Ocean Friendly Restaurants

 

Verschmutzung durch Plastik erstickt unsere Ozeane und die vielen Lebewesen, die darin leben. Forscher schätzen, dass sich inzwischen über 5,25 Billionen Plastikstücke im Meer befinden, wobei die Zahl täglich weiter wächst. Diese Verschmutzung wirkt sich auf mariner Ökosysteme aus – Seevögel, Delfine, Fische, Schildkröten und viele andere. Schwer abbaubare Kunststofffragmente verdängen sogar Plankton an der Basis der Nahrungskette. Wie können wir dieses globale Problem bekämpfen? Es ist ganz einfach:

Wir müssen das Problem an der Quelle stoppen!

Ein Restaurant. Viele Kunden. Mehr Bewusstsein. OFR regt zu Verhaltensveränderungen an und schafft letzt endlich einen skalierbaren Effekt, um unseren Kunststoff-(und Wasser-!)Fußabdruck zu reduzieren

Das Ocean Friendly Restaurants-Programm bietet Restaurants die einfache Möglichkeit zu zeigen, dass sie sich für Nachhaltig und den Schutz der Ozeane engagieren. Du möchtest gerne ein OFR-Mitglied werden? Melde dich gleich unten an!

 

Folgende Kriterien müssen erfüllt werden:

  • Keine Verwendung von expandiertem Polystyrol (aka Styropor).
  • Das richtige recycling-Verfahren sollte erfolgen.
  • Nur Mehrweggeschirr wird verwendet. Einwegbesteck und -geschirr nur auf Anfrage, beispielsweise bei To-go-Bestellungen.
  • Plastiktüten werden nicht angeboten bei To-go-Bestellungen.
  • Strohhalme nur auf Anfrage.

Und mindestens zwei der folgenden Kriterien:

  • Es werden keine Getränke in Plastikflaschen verkauft.
  • Kunden mit wiederverwendbaren Tassen, Bechern, Taschen etc erhalten eine Vergünstigung.
  • Es werden regelmäßig vegetarische oder vegane Speisen angeboten werden.
  • Alle Meeresfrüchte sind als nachhaltig zertifiziert.
  • Wasser-Sparsysteme, wie beispielsweise Low-Flow-Wasserhähne und sparsame Toilettenspülungen, sind umgesetzt.
  • Energie-Effizienz-Bemühungen, wie LED-Beleuchtung und Energy-Star-Geräte, sind vorhanden.

Restaurants, die alle Kriterien erfüllen, werden als Platinum-Level-Ocean Friendly Restaurant eingestuft.

OFR Zertifikat

Wissenschaftler schätzen den Anteil an Plastikmüll in den Ozeanen aktuell auf 5,25 Billionen Tonnen, der mit jedem Tag wächst.

  • Jeder Deutsche durchschnittlich 37 kg Plastikmüll im Jahr produziert. (Statistik 2017)
  • Mit 11,7 Mio. Tonnen verbraucht Deutschland so viel Plastik wie kein anderes Land in Europa. (Plastikmüll Statistik 2016)
  • Kunststoff nicht biologisch abbaubar, so dass praktisch jedes Stück Plastik, das jemals hergestellt wurde noch heute in irgendeiner Form existiert!

Das Ocean Friendly Restaurants-Programm bietet Restaurants die einfache Möglichkeit zu zeigen, dass sie sich für Nachhaltig und den Schutz der Ozeane engagieren. Du möchtest gerne ein OFR-Mitglied werden? Melde dich gleich unten an!

Besitzt du ein Restaurant? Oder kannst eins empfehlen, dass du für das Ocean-Friendly-Restaurants-Programm registrieren möchtest?

Der OFR-Mitgliedsbeitrag basiert auf der Größe des Restaurants, meßbar an der Anzahl der Mitarbeiter:

xy

Als Mitglied profitierst du von großartigen Vorteilen:

  • Ocean Friendly Restaurants Marketingmaterial, einschließlich der Aufkleber und Broschüren und dem Zertifikat, mit dem du deinen Kunden zeigst, dass du dich für die Umwelt engagierst.
  • Nutzung des Ozean-Freundliche Restaurants-Logos für dein Menü, die Website und anderen marketing relevanten Materialien.
  • Auffindbarkeit auf unserer OFR Karte, damit alle dein Restaurant finden können.
  • Veröffentlichung und Bekanntmachung auf unseren Social Media Kanälen.
  • Steuerlich absetzbare Spende.
  • Staatlich anerkannter gemeinnütziger Verein mit tausenden von Mitgliedern und Unterstützern, die engagiert dabei unterstützen unsere Ozeane zu schützen!

Das Ocean Friendly Restaurants-Programm bietet Restaurants die einfache Möglichkeit zu zeigen, dass sie sich für Nachhaltig und den Schutz der Ozeane engagieren. Du möchtest gerne ein OFR-Mitglied werden? Melde dich gleich unten an!

Auf der Karte siehtst du die Ocean Friendly Restaurants in der Übersicht. Du kannst einfach raus- oder reinzommen, den Bereich verschieben und auf die jeweiligen Pins klicken. Mit einem Klick auf Vollbildanzeige wird die Karte in einem neuen Tab komplett angezeigt.

Vollbildanzeige