Plastic Origins

Hilf uns, die Plastikverschmutzung der Flüsse zu kartieren!

80% der Verschmutzung der Meere haben ihren Ursprung in Flüssen

Ausgehend von dieser Tatsache und der
Unmöglichkeit, eine Säuberung unserer Meere dauerhaft zu gewährleisten,
hat Surfrider Europe es sich zum Ziel gesetzt, am Kern des Problems
tätig zu werden.

Plastic Origins ist ein interdisziplinäres Projekt zur Kartografierung der Verschmutzung der europäischen Flüsse durch Plastikmüll. Die Ergebnisse des Projekts werden es uns ermöglichen, die am meisten betroffenen Gebiete zu identifizieren, und den Fortschritt der Verschmutzung zu bestimmen und zu messen.

Damit können wir die Zusammenhänge sowie das Maß der Verschmutzung durch den Plastikmüll verstehen lernen, bereits vorhandene Maßnahmen bewerten und in den am stärksten betroffenen Regionen tätig werden.  

Auf Basis der gewonnen Daten können Surfrider Europe und andere Organisationen Druck auf die Politik und auf die für die Schäden Verantwortlichen ausüben mit dem Ziel, die Verschmutzung der Natur zu stoppen und Wiedergutmachungen geltend zu machen. 

”Wenn man nicht fähig ist die Ursache eines Problems zu verstehen, ist es unmöglich, dieses zu beheben – Naoto Kan”.

Plastic Origins entstand aus einer Leidenschaft

1990 wurde Surfrider Europe aus einer Passion geboren, nämlich dem Wellenreiten. In der Ausübung ihres Sports an immer mehr und mehr verschmutzten Stränden entschied sich eine Gruppe von Surfern zu handeln.

Heute, dreißig Jahre später, zeigt sich der Erfolg dieser Initiative. Allerdings muss festgestellt werden, daß der Zustand der Natur, in derer Umgebung sie ihren Sport ausüben, sich weiter verschlechtert.

Mit Plastic Origins folgt Surfrider Europe seiner ursprünglichen Berufung und hat sich entschieden, das Problem an seinem Ursprung anzugehen, indem die Verschmutzung gestoppt wird bevor diese über die Flüsse das Meer erreicht. Plastic Origins hat heute eine große Zahl von Unterstützern im Kampf gegen die Müllverschmutzung der Natur. Eine Verschmutzung, die uns daran hindert in einer gesunden Umwelt leben zu können.

Wie funktioniert Plastic Origins ?

Im Rahmen einer Wanderung entlang eines Flusses oder z.B. mit dem Kajak auf dem Wasser sammeln Teinehmer in ganz Europa mit Hilfe der App von Plastic Origins Daten zur Verschmutzung der Flüsse.

Option 1

Man erstellt ein Video des Ufers. Die künstliche Intelligenz (KI) der App analysiert und klassifiziert automatisch die Art des Mülls (Plastikflaschen, Abfall usw.) und ordnet diesem einen Geotag zur genauen Positionsbestimmung zu. 

Option 2

Der Müll wird vor Ort manuell mit der App fotografiert und klassifiziert. Dies ist die bevorzugte Option wenn die Mülldichte am Ufer relativ gering ist. 

Die so gesammelten Daten können auf www.plasticorigins.eu sowohl hochgeladen als auch abgerufen werden.

Die Surfrider Foundation Europe konsolidiert dann ihrerseits alle Daten auf nationaler und europäischer Ebene, und fordert damit Entscheidungsträger in der Politik zum Handeln auf. Weiterhin können alle Teilnehmer an diesem Projekt vor Ort die Daten nutzen um lokale Verschmutzung durch Müll anzuzeigen und den Handlungsbedarf zu unterstreichen. Langfristiges Ziel des Projekts ist es, eine Karte zu erstellen welche die Verschmutzung aller Flüsse in Europa genau zeigt.

Die Teilnahme an der Wissenschaft ist ein Kerngedanke des Projekts

Parallel zu dem oben gesagten sammelt die Plattform ‘Trashroulette’ aus Beiträgen im Internet  Daten und Fotos und liefert diese, zusammen mit einer manuellen Klassifizierung, an die in der  Plastic Origins – App integrierten Künstlichen Intelligenz. Dank der Beiträge der Teilnehmer an dem Projekt wird dieses im laufe der Zeit immer  zuverlässiger und genauer

Der Software-Code der Plastic Origins App ist öffentlich (open source), und kann auf der Github – Seite der Surfrider Foundation Europe von jedermann abgerufen, bearbeitet und verbessert werden. Surfrider hat das Ziel, damit in einer gemeinschaftlichen und globalen Anstrengung für die Erhaltung der Meere und Ozeane tätig sein. 

Dieses Projekt hätte ohne die über viele Monate geleistete Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Surfrider Europe, Microsoft, d’Heuritech, de Metsys und der Hochschule für KI nicht verwirklicht werden können. Die Zusammenarbeit an dieser innovativen Technologie wird  gegenwärtig weiter fortgesetzt. 

Macht mit !

P1455779

Um bei diesem Abenteuer mit dabei zu sein : 

– einfach die App Plastic Origins herunterladen, Benutzerkonto erstellen und sich mit den Funktionen vertraut machen. 

Download vom Appstore 

Download von Google Play 

– meldet euch bei uns per Email plasticorigins@surfrider.eu für eine kurze Einweisung zur                      Benutzung der App !  

– schaut euch die bereits gesammelten Daten hier an www.plasticorigins.eu 

– geht raus in die Natur und sammelt Daten 😊